Alle Geräte zum Festpreis verkaufen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

tomkauft.de ist ein Service der Drei PH GmbH. Wir kaufen gebrauchte Produkte mit dem Schwerpunkt Apple an.

§ 1 Geltungsbereich und allgemeine Hinweise

Vorbehaltlich individueller Absprachen und Vereinbarungen, die Vorrang vor diesen AGB haben, gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Anbieter und dem Kunden ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden finden ausdrücklich keine Anwendung, es sei denn, der Anbieter stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu. Kunden im Sinne dieser AGB sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

§ 2 Anbieter, Vertragspartner, Vertragsschluss

Ihr Anbieter und Vertragspartner ist die Drei PH GmbH, Johann-Sigismund-Straße 2, 10711 Berlin. Angebote sind freibleibend. Ausschließliche Vertragssprache ist deutsch. Vorbehaltlich vorrangiger zwingender Vorschriften ausländischen Rechts findet allein deutsches Recht Anwendung, unter Ausschluss der Vorschriften des UN-Kaufrechts.
Sollten einzelne Regelungen des Vertrags zwischen Ihnen und uns, insb. Regelungen dieser Nutzungs- und Vertragsbedingungen, ganz oder teilweise gegen zwingendes Recht verstoßen oder aus anderen Gründen nichtig oder unwirksam sein, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen des Vertrags und dieser Nutzungs- und Vertragsbedingungen unberührt. Unsere Dienstleistungen können nur volljährige und voll geschäftsfähige Personen nutzen. Alle Daten müssen vollständig und wahrheitsgemäß gemacht werden.

§ 3 Ablauf

Sie unterbreiten uns ein Angebot zum Kauf gebrauchter Produkte. Mit dem Angebot bestätigen sie, dass sie der rechtmäßige Eigentümer der Produkte sind oder über eine Legitimation zum Verkauf verfügen. Die angebotenen Produkte müssen frei von Rechten Dritter sein. Die Angebotserstellung erfolgt über die Webseite www.tomkauft.de. Wir kaufen ausschließlich Produkte, die auf unserer Webseite aufgeführt sind. Alle Angaben zum Produkt müssen der Wahrheit entsprechen. Ob wird das Produkt ankaufen und zu welchem Preis entscheiden wir nachdem wir das Produkt überprüft haben. Wir sind grundsätzlich nicht verpflichtet Produkte anzukaufen. Es ist möglich, dass wir ihnen einen neuen Preisvorschlag (Gegenangebot) unterbreiten, wenn das Produkt nicht der Beschreibung entspricht. Sie können unser Angebot innerhalb von 14 Tagen annehmen oder ablehnen. Sollten sie auf unser Angebot nicht innerhalb von 14 Tagen reagieren, so gilt unser Angebot als angenommen und es ist ein wirksamer Kaufvertrag zu unserem Gegenangebotspreis zustande gekommen.

§ 4 Transport

Das Transportrisiko (Verlust und/oder Beschädigung) liegt bei ihnen. Verpacken sie deshalb alles sehr gut und versichern den Versand gegen Transportrisiken.

§ 5 Datenlöschung

Alle Daten auf den Geräten müssen von ihnen vor dem Versand sicher und dauerhaft gelöscht sein. In der Regel werden alle Daten von uns unwiderruflich gelöscht, um eine Funktionsüberprüfung vornehmen zu können.

§ 6 Kaufpreisauszahlung

Wir zahlen den Kaufpreis auf Wunsch per Überweisung oder Paypal aus. Eine Barauszahlung ist nur in Berlin möglich.

Widerrufsrecht des Verbrauchers

Sofern der Kunde Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist, steht ihm nach Maßgabe der nachfolgendenden Widerrufsbelehrung ein Widerrufsrecht zu. Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat.

------------------------------------ Widerrufsbelehrung ------------------------------------
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:
Drei PH GmbH, Johann-Sigismund-Straße 2, 10711 Berlin

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
------------------------------------ Ende der Widerrufsbelehrung ------------------------------------

§ 7 Schlussbestimmungen

Für alle auf der Grundlage dieser Mietbedingungen geschlossenen Verträge gilt deutsches Recht. Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder Vertragspartei, die keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, ist der Gerichtsstand Berlin. Die Vertragssprache ist deutsch